Betrger vermietet nicht existierende Ferienwohnung

Khlungsborn/Ribnitz-Damgarten. Ein Betrger hat bundesweit ber mehre Internetanbieter eine nicht existente Ferienwohnung in Khlungsborn vermietet. Bisher gibt es 44 Anzeigen, die schriftlich oder per Internet eingegangen sind. Die Geschdigten haben durch die Vorauszahlung des Mietpreises nicht nur einen finanziellen Verlust erlitten, ihnen ist auch der Sommerurlaub grndlich verdorben worden. Es wird mit ber 150 Einzelfllen gerechnet. Die Ermittlungen gegen den 57-jhrigen Tatverdchtigen aus Ribnitz-Damgarten laufen. Die entsprechenden Strafanzeigen drften in den nchsten Stunden und Tagen eingehen. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen den Internetanbietern und der Kriminalpolizei Ribnitz-Damgarten konnte insoweit Schadensbegrenzung betrieben werden, indem die Urlauber ber ihre E-Mail Adressen aufgefordert wurden nicht anzureisen. Zu Einzelheiten des Ermittlungsstandes kann aus taktischen Grnden keine Auskunft gegeben werden.