LKW-Fahrer unter Druck

Bergen (Insel Rgen). Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte des Verkehrsberwachungsdienstes Bergen am 02.03.2009 gegen 15:25 Uhr in Sellin einen Lkw Fahrer fest, der mit seinem Fahrzeug (11990 kg ZGG) auf Rgens Straen sehr schnell unterwegs war. Laut Schaublatt ist dem Fahrer eine Geschwindigkeit von 92 km/h vorzuwerfen, ein Toleranz von 6 km/h wurde bereits abgezogen. Der Fahrer ist tglich von 4:45 Uhr bis 20:00 Uhr auf den Straen des Landes unterwegs und gab Zeitdruck als Grund fr die Raserei an.

Eine Genehmigungsurkunde fr den gewerblichen Verkehr bzw. eine erforderliche Gterschadenhaftpflicht lag ebenfalls nicht vor. Zugelassen ist das Fahrzeug im Landkreis Demmin und dort hat auch die Firma ihren Sitz. Nach eigenen Angaben hat der Fahrer einen Verdienst von 900 Euro. Die zu erwartende Strafe betrgt fr ihn einen Monat Fahrverbot und 3 Punkte sowie einer Geldstrafe von 160 Euro zuzglich Bearbeitungsgebhr.