Lkw und Kran aus dem Verkehr gezogen

Kummerow (Nordvorpommern). Am 17.11.2008 legten Beamte der Inspektion Zentrale Dienste einen Lkw und einen Kran wegen erheblicher Mšngel still. Weil die PrŁfplakette abgelaufen war, stoppten die Beamten auf der B 105 HŲhe Kummerow einen Lkw mit Anhšnger. Einen folgenden Mobilkran stoppten die Beamten ebenfalls. Die ‹berprŁfung fŲrderte erhebliche technische Mšngel an beiden Fahrzeugen zu Tage. Die Beamten der Inspektion Zentrale Dienste Stralsund gaben ein DEKRA Gutachten in Auftrag, um die Mšngel konkret zu benennen. Beide Fahrzeuge einer Barther Baufirma wurden vor Ort stillgelegt und an Fahrer und Halter BuŖgelder ausgesprochen. Die Hauptmšngel bestanden an den Bremsen, Rost an tragenden Teilen und erhebliche ÷lverluste.