Wohnhausbrand in KŲrkwitz

KŲrkwitz (Nordvorpommern). In der Nacht zum 21.10.2008 ist der Dachstuhl eines Wohnhauses in KŲrkwitz, bei Ribnitz-Damgarten ausgebrannt. Der allein in dem Haus wohnende 55-jšhrige Besitzer bemerkte das Feuer am 20.10.2008 gegen 23.30 Uhr und verlieŖ das Haus. Die alarmierte Feuerwehr konnte das ‹bergreifen des sich von der Garage her ausbreitendes Feuers auf das Wohngebšude nicht mehr verhindern. Der entstandene Schaden wird auf etwa 30.000 Euro geschštzt. Zur Brandursache wir ermittelt.