Schwerer Verkehrsunfall auf RŁgen

Kluis (RŁgen). Am Sonnabend ereignete gegen 7:35 Uhr auf der L30 zwischen Kluis und Trent auf der Insel RŁgen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Neuenkirchen kommender Opel Corsa Łbersah den Vorfahrtsberechtigten Renault Laguna auf der L 30 und stieŖ mit diesem zusammen. Der Fahrer des Opel Corsa und die beiden Insassen des Renault Laguna wurden mit Verletzungen in das Sana-Krankenhaus in Bergen eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Unfallverursacher, ein 31-jšhriger Mann aus Neuenkirchen, war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und der Opel Corsa war nicht versichert. Gegen den Fahrer wird nun† wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und VerstoŖ gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.