Born: 71-jhrige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Born auf dem Dar (Nordvorpommern). Eine 71-jhrige Radfahrerin musste am 29.09.2008 nach einem Zusammensto mit einem Pkw mit schweren Kopfverletzungen in eine Rostocker Klinik geflogen werden. Die Frau befuhr zusammen mit ihrem Mann den Radwanderweg in Richtung Gut Born. Gegen 15.55 Uhr wurde die alte Dame beim berqueren der Zeltplatzstrae von einem Suzuki Baleno erfasst, der in Richtung Born fuhr.Der 25-jhrige Pkw-Fahrer und der 82-jhrige Ehemann der Verletzten blieben unverletzt. Die Beifahrerin im Suzuki erlitt einen Schock. Als Unfallursache wird die Missachtung der Vorfahrt durch die 71-jhrige angenommen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.