Wieder Schrott-Auto aus dem Verkehr gezogen

Stralsund. Die Lkw-Kontrollgruppe der Inspektion Zentrale Dienste hat am Nachmittag des 25.09.2008 in Stralsund wieder einen Schrott-Lkw aus dem Verkehr gezogen. Der Mercedes 601 D war so verrottet, dass er der DEKRA vorgestellt wurde. Dort wurden folgende Mšngel aufgelistet:

  • Pritschenrahmen durchgerostet
  • Lšngstršger und Unterzug stark an- bzw. durchgerostet
  • Beanstandungen an der Bremse
  • Bremsleitung stark korrodiert
  • Auspuffanlage beschšdigt
  • Beleuchtungsmšngel

Dem Halter (einem selbstšndigen Handwerker) droht ein hohes BuŖgeld.