Untitled

Hohenbarnekow (Nordvorpommern). Am 31.07.2008 kam es gegen 22.30 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand im ehemaligen Gutshaus Hohenbarnekow. Das Gebšude ist seit einigen Jahren unbewohnt. Insgesamt kamen neun Wehren aus den umliegenden Orten zum Einsatz, das Gutshaus brannte trotzdem aus. Der entstandene Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschštzt. Zur Brandursache kŲnnen derzeit keine Angaben geacht werden, die Ermittlungen dauern an.