Brand eines Einfamilienhaus in Karnitz

Karnitz (Insel RŁgen). Ein šlteres Einfamilienhaus ist am Morgen des 29.07.2008 in Karnitz auf der Insel RŁgen zum grŲŖten Teil ausgebrannt. Der Dachstuhl des Hauses stand gegen 7.30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache in Flammen. Das Feuer dehnte sich trotz Einsatzes der Feuerwehr auf weitere Teile des Gebšudes aus. Zwei Personen konnten zuvor selbststšndig das Haus verlassen. Der Schaden wird vorerst auf 100.000 Euro geschštzt. Die Brandursachenermittler der Kriminalpolizeiinspektion Stralsund sind vor Ort. Mit einem Ergebnis ist am Dienstag zu rechnen.