Brandstifter festgenommen

Bergen (Insel RŁgen). Am frŁhen Morgen des 14.07.2008 nahmen Polizeibeamte in Bergen einen Tatverdšchtigen nach mehreren Brandstiftungen fest. In den letzten Nšchten kann es in Bergen immer wieder zu Bršnden in Kellern und Containern. Die Ermittlungen zeigten, dass es sich jedes Mal um Brandstiftung handelte. Nun konzentrierten sich die Beamten auf bestimmte ÷rtlichkeiten in Bergen. Am Montagmorgen kurz vor 3.00 Uhr brannte es erneut in einem Keller. Der den Beamten schon aufgefallene 31-jšhrige befand sich in unmittelbarer Nšhe und verstrickte sich in WidersprŁche. Er wurde festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Hier machte er keine Aussagen. Zu insgesamt sieben Bršnden kam es in den† letzten Tagen in Bergen. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Die genaue SchadenshŲhe steht noch nicht fest.