Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Samtens (Insel RŁgen). Ein 22-jšhriger RŁganer wurde bei einem Verkehrsunfall in Samtens schwer verletzt. Er befuhr mit seinem Krad Yamaha in Samtens die Poseritzer StraŖe in Richtung Poseritz. Kurz vor der Linkskurve am Ortsausgang Samtens kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Graben und einen Maschendrahtzaun durchfahren hatte, wurde er von seinem Motorrad geschleudert. Der Verletzte musste anschlieŖend mit dem Rettungshubschrauber in die Universitštsklinik Greifswald geflogen werden. Am Krad entstand Totalschaden.