Autoknacker fllt bei Verkehrskontrolle auf

Barth (Nordvorpommern). Bei einer Verkehrskontrolle am Abend des 11.03.2008 ist den Beamten ein vermutlicher Autoknacker ins Netz gegangen. Whrend der Kontrolle wurde gegen 23:00 Uhr ein Mazda 323 F angehalten. Der 24-Jhrige Fahrer aus dem Landkreis Bad Doberan war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, das Auto ist seit August 2007 endgltig stillgelegt, die Kennzeichentafeln waren geklaut. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges stieen die Beamten auf Diebesgut, das aus einem LKW-Aufbruch in Rostock stammt. Der einschlgig vorbestrafte Mann wird am heutigen Tag weiter durch die Kriminalpolizei vernommen.