TŲdlicher Verkehrsunfall auf RŁgen

Juliusruh (RŁgen). Auf der Insel RŁgen hat sich erneut ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Am 02.02.2008 kam gegen 2:30 Uhr ein 35-Jšhriger Mann aus Altenkirchen auf der L30 in der Schaabe zwischen Juliusruh und Glowe in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem VW Passat eingeklemmt. Die herbeigeeilten Rettungskršfte konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall vŲllig zerstŲrt. Es wird vermutet, dass der Fahrer viel zu schnell unterwegs war.