Auslnder prgeln sich im Schnellrestaurant

Stralsund. Am 02.02.2008 gegen 14:20 Uhr erhielt die Polizei von einer Schlgerei vor dem McDonalds-Restaurant in Stralsund Kenntnis. Vor Ort wurden mehrere libanesische Auslnder angetroffen. Davon waren einige verletzt und mussten rztlich behandelt werden. Nach ersten Ermittlungen haben Auslnder aus dem Groraum Berlin hier einen PKW gekauft. Sie wollten danach etwas essen. Pltzlich kamen ca. 12 andere Auslnder in as Schnellrestaurant. Nach einer verbalen Auseinandersetzung folgte vor dem Geschft eine Auseinandersetzung mit Knppeln und Steinen. Dabei wurden drei Personen verletzt. neun Tatverdchtige konnten flchten. Drei Tatverdchtige wurden festgenommen. Sie verweigerten die Aussage und wurden spter aus dem Gewahrsam der Polizei entlassen. Die Geschdigten erlitten zahlreiche Prellungen am gesamten Krper und konnten spter auch aus dem Krankenhaus entlassen werden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um sogenannte Revierkmpfe um den Handel mit Gebrauchtwagen in Stralsund.