RŁgen: Polizei stellt vier Autoknacker

Binz (Insel RŁgen). Die Polizei auf der Insel konnte am frŁhen Morgen des 10.01.2008 vier Autoknacker stellen. In ihrem Fahrzeug wurden drei Navigationsgeršte gefunden, die aus kurz zuvor ausgeŁbten AutoaufbrŁchen in Binz stammten. Entscheidend fŁr den Erfolg war ein Hinweis des Wachschutzes in Binz auf ein konkretes Tatfahrzeug, einen VW Golf mit NVP-Kennzeichen. Die Wachschutzleute hatten gegen 2:50 Uhr bemerkt, dass die Tšter in einem Parkhaus in Binz Scheiben von drei Autos eingeschlagen und mit dem Golf geflŁchtet sind. Polizeibeamte konnten das Fahrzeug daraufhin in Bergen stellen und die vier Insassen im Alter von 20 und 21 Jahren vorlšufig festnehmen. Ihre Vernehmungen dauern gegenwšrtig noch an. Dabei wird auch geprŁft, ob ein in der Nacht aufgebrochenes Auto auf dem Parkplatz der Jasmund-Therme ebenfalls auf ihr Konto kommt. Ironischer weise befindet sich einer der Tatverdšchtigen in der Ausbildung zur Wachschutzkraft.