Nach Verfolgungsjagd durch Stalker – Polizei sucht Zeugen

Stralsund. Nachdem eine 29-Jhrige Stralsunderin am Abend des 03.11.2007 von einem Stalker mit einem Auto durch Stralsund verfolgt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Es sind zwar schon viele Einzelheiten bekannt, die aber noch untermauert werden mssen. Die 29-Jhrige stieg am Samstag gegen 18:45 Uhr auf dem Neuen Markt in den blauen Skoda Oktavia ihres Bekannten ein. Der 32-Jhrige Tter verfolgte sie von nun an mit seinem blauen Renault 21, mit Grimmener Kennzeichen. Die Jagd ging ber die Langenstrae, Unntze Strae, Fischergang, Frankenwall, Wasserstrae, Am Fischmarkt, Seestrae, Fhrstrae, Semlower Strae bis zum Alten Markt. In der Wasserstrae musste der Skoda verkehrsbedingt halten. Der Renault fuhr auf und verlor dabei seinen vorderen Stofnger, der auf der Strae liegen blieb. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Stralsund unter Telefon 03831/245-626 entgegen.