Betrunkener fhrt Kinderwagen an

Stralsund. Gestern Nachmittag gegen 14:25 Uhr kam in Grnhufe ein 53-Jhriger mit seinem Pkw von der Strae ab, fuhr gegen einen Kinderwagen und verlie anschlieend unerlaubt den Unfallort. Eine 31-Jhrige Stralsunderin schob einen Buggy mit ihrer vierjhrigen Tochter auf dem Gehweg in Richtung Lindencenter. In gleicher Richtung auf dem Kieler Ring fuhr ein Pkw Hyundai. Pltzlich kam dieser von der Strae ab und fuhr halb auf dem Gehweg, halb auf der Strae. Dabei fuhr er gegen den Kinderwagen und die Hand der 31-Jhrigen. Das Kind blieb unverletzt, die 31-Jhrige verletzte sich an der Hand. Am Buggy entstand geringer Sachschaden. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermindert fort. Polizeibeamte suchten sofort die Adresse des Pkw-Halters in Stralsund auf. Der 53-Jhrige war stark alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert, der einer Blutalkoholkonzentration von 2,92 Promille entsprechen wrde. Die Beamten ordneten zwei Blutprobenentnahmen an und stellten den Fhrerschein sicher. Auerdem erstatteten sie Anzeige wegen des Verdachtes der Gefhrdung des Straenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.