Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Gingst auf Rgen

Gingst (Rgen). Am 18.05.2007 kam es gegen 16: 30 Uhr in Gingst zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 29-Jhriger VW-Fahrer fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden PKW Mercedes auf und schob diesen in eine Unterfhrung eines Wohn- und Geschftshauses. Dabei wurden die Hauswand und der PKW erheblich beschdigt. Der Verursacher selber verlor ebenfalls die Kontrolle ber seinen PKW und krachte in die Schaufensterscheibe. Bei ihm wurde 2,03 Promille Atemalkohol festgestellt. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme und der Fhrerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden wird derzeitig auf 30.000 Euro eingeschtzt.