42-Jšhriger in Binz mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden

Binz (RŁgen). Ein 42-Jšhriger Mann aus Binz wurde am 18.05.2007 gegen 1:20 Uhr mit schweren Kopfverletzungen in das SANA-Krankenhaus in Bergen eingeliefert. Der Verletzte war mit drei Promille schwer alkoholisiert und wurde wegen der Schwere der Verletzungen in die Unfallchirurgie Greifswald verlegt. Nach bisherigen Ermittlungen hat er mit einem 22-Jšhrigen Bekannten in einer Gaststštte in Binz getrunken. In und spšter vor der Gaststštte ist es zwischen Beiden zu Meinungsverschiedenheiten und zu Rangeleien gekommen. Dabei soll der 42-Jšhrige plŲtzlich zusammengesackt sein. Gegenwšrtig wird geprŁft, ob er sich die Verletzungen beim Fallen auf eine Bordsteinkante zugezogen hat.