Tankbetrug in Grimmen – Tšter gefasst

Grimmen. Der Fahrer eines mit drei Personen besetzten Peugeot tankte am 12.02.2007 gegen 23:30 Uhr an einer Tankstelle in Grimmen. Danach flŁchtete das Trio ohne Bezahlung in Richtung Rostock. Polizeibeamte konnten das Fahrzeug, von dem nur die Kennzeichenbuchstaben DBR bekannt waren, bei Leyerhof stoppen. Die drei Insassen, zwei Mšnner und eine Frau aus Neubukow im Alter von 22 und 21 Jahren, wurden vorlšufig festgenommen. Der Fahrer stand sichtlich unter DrogeneinfluŖ. Sein FŁhrerschein wurde nach einer Blutprobenentnahme sichergestellt. Bei seinem Mitfahrer wurden geringe Mengen an Drogen gefunden. Im Fahrzeug selbst fanden die Beamten mehrere Kennzeichentafeln. Es wird geprŁft, ob diese fŁr andere TankbetrŁgereien benutzt wurden.