Zeugen zu Verkehrsunfall in Stralsund gesucht

Stralsund. Am vergangenen Samstagnachmittag beobachteten Zeugen auf dem Heinrich-Heine-Ring einen Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Gegen 16.40 Uhr kam ein blauer Pkw in der Kurve auf Höhe des Autohauses von der Fahrbahn ab, drehte sich und blieb auf dem Grünstreifen stehen. Einer der Zeugen konnte erkennen, dass dabei der Frontspoiler des Fahrzeugs abriss. Der zwischen 20 und 30 Jahren alte Fahrzeugführer stieg aus, begutachtete die Beschädigungen, packte seinen Frontspoiler in den Kofferraum und verließ den Unfallort. Die dann eingetroffene Streife stellte 30 m² aufgewühlten Grünstreifen fest. Die Zeugen erkannten vom Kennzeichen noch HGW, weitere Details liegen bislang nicht vor. Die Stralsunder Polizei erbittet unter der Telefonnummer 03831/2890600 Hinweise zum Unfallfahrzeug und Fahrzeugführer.

Anzeige: