Verhinderter Autodieb fšhrt gegen Betonpfeiler

Sassnitz (Insel RŁgen). Ein 31-jšhriger Mann aus dem Landkreis Ostvorpommern hat bei einem misslungenen Diebstahlsversuch am frŁhen Morgen des 05.07.2009 einen Mercedes gegen einen Betonpfeiler gesetzt. Ein Ehepaar wurde kurz vor 6.00 Uhr durch Motorgeršusche und einen lauten Knall auf ihrem GrundstŁck geweckt. Der 31-jšhrige saŖ noch in dem Fahrzeug und wurde vom Ehemann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten stellten bei dem verhinderten Dieb einen Atemalkoholwert von 2,34 Promille fest. Der FŁhrerschein wurde ein gezogen. Zu seinem Motiv wollte der Mann sich nicht šuŖern. Die Schšden am Auto und am Pfeiler werden auf ca. 3.200 Euro geschštzt.