Autofahrerin verwechselt Gas- und Bremse

Stralsund. Einen Schaden von mindestens 2.000 Euro hat eine Audifahrerin auf dem Parkplatz des Ostsee-Centers angerichtet, weil sie an ihrem Automatikauto Gas und Bremse verwechselt hatte. Die 45-jhrige aus dem Landkreis Nordvorpommern wollte gegen 8.30 Uhr mit ihrem Audi A4 vorwrts in eine Parklcke einfahren. Durch den Bedienfehler fuhr der Wagen ber den Grnstreifen und kollidierte mit dem rechten Kotflgel mit einem Laternenmast. Mit dem linken vorderen Stofnger stie der Audi gegen einen abgeparkten Toyota Corolla aus Stralsund. Personen wurden nicht verletzt.