Viehdiebstahl in Altenpleen

Altenpleen (Nordvorpommern). In der Nacht vom 24.05.2009 zum 25.05.2009 sind in der Rinderzuchtanlage Altenpleen zwei Bullenkšlber im Wert von insgesamt 800 Euro gestohlen worden. Die beiden Masthybriden, einmal schwarzbunt (acht Tage alt) und ein rotbuntes Kalb (fŁnf Wochen alt), wurden direkt aus den Kšlberiglus geholt. Dabei wurde ein unbeleuchteter weinroter Transporter gesehen.

Die Ermittler sehen durchaus Beziehungen zu einem Diebstahl von 1.000 Kilo Milchpulver aus einer Lagerhalle in Bartmannshagen, das dort in der Nacht vom 23.05.2009 auf den 24.05.2009 gestohlen wurde.

Zeugen, die Hinweise zu den Taten und den dazu benutzten Fahrzeug geben kŲnnen, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 038231/45550 bei der Kriminalpolizei in Barth zu melden.