Erster Sturmschaden in Stralsund: Baum fšllt auf Auto

Foto: PD Stralsund
Foto: PD Stralsund

Stralsund. Kurz vor 13.00 Uhr hat es am 06.05.2009 den ersten Sturmschaden in Stralsund gegeben. In HŲhe des Hauses Wulflamufer 19 stŁrzte eine etwa sieben Meter hohe Birke auf einen geparkten Audi A4 Avant aus dem Ammerland. Zwei rechts und links daneben stehende Fahrzeuge aus Stralsund, ein Mitsubishi Galant und ein entstempelter Chevrolet Matiz bekamen nicht einen Kratzer ab. Der Audi dŁrfte ein Totalschaden sein, da die Birke mit einem Stammdurchmesser von rund 40 Zentimetern voll auf seinem Dach auftraf. Personen waren nicht gefšhrdet. Das Wulflamufer war Łber eineinhalb Stunden voll gesperrt.