Wieder Serie von Container-Brnden in Stralsund

Stralsund. In der Nacht vom 04.05.2009 zum 05.05.2009 haben unbekannte Tter wieder Papier- und Mllcontainer in Stralsund angesteckt. Von ihnen gibt es eine vage Personenbeschreibung.

Als erstes brannte gegen 0.19 Uhr ein Mllcontainer an der Giebelseite des Wohnhauses in der Arnold-Zweig-Strae 90. Gegen 0.35 Uhr brannte eine Couch auf einem Sperrmllhaufen in der Arnold-Zweig-Strae 74. Um 0.39 Uhr wurde der Brand eins grnen Containers in der Kedingshger Strae, Hhe Penny-Markt, gemeldet. In der Heinrich-von-Stephan-Strae brannten gegen 0.53 Uhr ein Mll- und ein Altpapiercontainer vollstndig nieder.

Ein Anwohner hat in der Arnold-Zweig-Strae drei vermutliche Tter gesehen. Eine Person war untersetzt und hatte lange braune Haare. Der Zweite hatte kurze blonde Haare und trug einen Kasten Sternburger Bier. Der Dritte war grer und trug eine helle Hose und eine dunkle Jacke.