Erneut Brand in Wiepkenhagen

Wiepkenhagen (Nordvorpommern). Bereits am 15. Februar brannte ein Lager- und BŁrogebšude in Wiepkenhagen. Am 22. Februar gegen 1:00 Uhr brannte das gleiche Gebšude erneut. Auch diesmal muss von Brandstiftung ausgegangen werden, die Spuren deuten darauf hin. Insbesondere wurde ein in der Halle abgestellter LKW angegriffen. Durch die entstandene Hitze fing eine Zwischendecke ebenfalls Feuer. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Trinwillershagen gelŲscht. Der Schaden belšuft sich auf ca. 70.000 Euro, die Kriminalpolizei ermittelt.