Fahranfšnger fšhrt Mauer um

Stralsund. Ein angetrunkener Fahranfšnger ist am frŁhen Morgen des 13.11.2008 in Stralsund gegen eine Mauer gefahren und hat diese auf einer Lšnge von drei Metern umgelegt. Der 18-Jšhrige aus dem Landkreis Nordvorpommern befuhr die BleistraŖe aus Richtung Alter Markt. In HŲhe des ńrztehauses kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr Łber den Gehweg und stieŖ mit seinem Opel Astra gegen die Begrenzungsmauer. Der Anprall war so stark, dass die Airbags auslŲsten. Der Fahrer und seine beiden Mitinsassen (17, 18) blieben unverletzt. Wšhrend der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 18-Jšhrigen einen Atemalkoholwert von 0,85 Promille fest. Sein FŁhrerschein wurde nach einer Blutentnahme sichergestellt.

Foto: PD Stralsund

Anzeige: