Fahranfšnger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ahrenshagen (Nordvorpommern. Ein 18-jšhriger Fahranfšnger ist am 21.10.2008 bei einem ‹berholmanŲver auf der L 22 bei Ahrenshagen von der StraŖe abgekommen und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann aus dem Landkreis Nordvorpommern Łberholte mit seinem VW Polo gegen 14.50 Uhr einen Sattelzug, kam dabei nach links von der StraŖe ab und fuhr in den StraŖengraben. Am Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden.