Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Wiepkenhagen (Nordvorpommern). Eine 28-jhrige Fahrerin eines Pkw BMW befuhr die Bundesstrae 105 am 02.10.2008 gegen 13.15 Uhr. Im Bereich der Ortslage Wiepkenhagen berholte sie eine Wanderbaustelle. Um einen frontalen Zusammensto zu vermeiden, wich ein im Gegenverkehr befindlicher Iveco-LKW aus, kollidierte jedoch seitlich mit dem Pkw BMW. Der Lkw geriet in den Straengraben und kippte um. Der Sachschaden an beiden Fahrzeuge betrgt 100.000 Euro. Die B 105 musste zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge mehrmals voll gesperrt werden.