500 Heuballen verbrannt

Klockenhagen (Nordvorpommern). Am spten Abend des 25.09.2008 sind auf einer Wiese bei Klockenhagen 500 Heuballen verbrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Sachschaden beluft sich auf 8.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen bernommen.