Hamburger bt Auto whrend Brtchenkauf ein

Born (Dar, Landkreis Nordvorpommern). Kleine Ursache – groe Wirkung. Ein 66-jhriger Mann aus Hamburg war am 14.09.08 gegen 8.15 Uhr in Born zum Brtchen holen gefahren. In der Chausseestrae lie er seinen Honda CRV stehen, mit dem Schlssel im Zndschloss! Nach dem wenige Minuten dauernden Einkauf war das Auto nicht mehr da. Ein Unbekannter im schwarzen Anzug, der in der Nhe des Autos herumlungerte, hatte die Gelegenheit genutzt und sich das Auto geschnappt. Auf Grund seiner Alkoholisierung und berhhter Geschwindigkeit kam es in der Strae „Am Wald“ zu einem Verkehrsunfall. Der Honda kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit drei Straenbumen und berschlug sich. Der Dieb konnte relativ unverletzt aus dem auf dem Dach liegenden Auto klettern. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass es sich bei dem Unfallfahrer um einen seit etwa vier Jahren in Berlin-Neukln lebenden Iren handelte. Der 28-Jhrige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Einen Atemalkoholtest verweigerte er. Nach einer Blutentnahme wurde gegen den Mann Strafanzeige wegen Straenverkehrsgefhrdung, Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet. Der Honda hat einen wirtschaftlichen Totalschaden in Hhe von etwa 12000 Euro erlitten.