Wildscheingefahr im Bereich der A 20 gebannt

Nordvorpommern. Heute 5.45 Uhr tauchte dass seit Tagen gesuchte Wildschein wieder auf. Es befand sich auf dem Rgenzubringer in unmittelbarer Nhe der A 20 und wechselte stndig die Fahrbahnseite. Auf Grund der Gefahr, die seit Tagen in diesem Bereich anhlt, kam die Polizei zum Einsatz. Ein Kollege, der gleichzeitig auch Jger ist, erlegte Das Schwein waidgerecht mit seiner Jagdwaffe.