2800 Meter Kabel entwendet

Stralsund. Unbekannte Tšter entwendeten vom Gelšnde des Umspannwerkes im Voigdehšger Weg ca. 2800 Meter Kabel. Die unbekannten Tšter drangen gewaltsam in das Gelšnde ein und transportierten eine Kabeltrommel ab. Auf dieser befanden sich Alukabel, Fernmeldekabel und Lichtwellenleiterkabel. Mitarbeiter der Firma bemerkten den Diebstahl am 05.05.2008 gegen 13:15 Uhr. Der Schaden wird auf ca. 6000 Euro beziffert. Die leere Trommel befand sich auf dem angrenzenden Feld. Die Beamten fŁhrten die Spurensuche durch und nahmen eine Anzeige wegen des Verdachtes des Diebstahls im besonders schweren Fall auf.