Radfahrer wirft Cannabisplatte weg

Barth (Nordvorpommern). Ein Radfahrer sollte am 13.02.2008 gegen 23:10 Uhr in Barth durch Polizeibeamte kontrolliert werden, weil er in der ChausseestraŖe ohne Licht fuhr. Angesichts der Beamten warf er eine PlastiktŁte in einen Vorgarten. In der TŁte wurde ein Teil einer Cannabisplatte mit einem Gewicht von 38 Gramm gefunden. Der 17-Jšhrige Barther wurde spšter an seine Eltern Łbergeben. Bei der Durchsuchung wurde in seinem Rucksack eine Feinwaage festgestellt.