Stralsund und Prora – Tote gefunden

Prora (RŁgen) / Strelasund (Stralsund). Am Nachmittag des 15.12.2007 fanden zwei junge Mšnner im Alter von 18 und 19 Jahren beim Erkunden der Ruinen des KdF-Bades in Prora eine Leiche. Nach ersten Ermittlungen hat sich die Person offensichtliche mit einem pistolenšhnlichen Gegenstand selbst getŲtet. Auf Grund der Auffindesituation muss von einer mehrjšhrigen Liegezeit ausgegangen werden. Nach Beurteilung der Bekleidung kann aber gesagt werden, dass es sich um eine mšnnliche Person handelt. Die Identitšt des Mannes konnte bisher nicht geklšrt werden. Die Kriminalpolizei Bergen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterhin wurde am Sonntagmittag im Strelasund beim Dšnholm eine weibliche Person tot im Wasser gefunden. Die Frau ist zwischen 30 und 40 Jahre alt. Auch ihre Identitšt konnte bisher nicht geklšrt werden. Die Ermittlungen zu den Todesumstšnden werden am 17.12.2007 fortgesetzt.