Polizei holt drei Mšnner von der RŁstung

Stralsund. Die Beamten des Polizeireviers Stralsund haben am frŁhen Morgen des 05.12.2007 drei Mšnner von einer BaurŁstung im Jungfernstieg geholt, die dort vermutlich eine Kabeltrommel entwenden wollten. Hausbewohner hatten gegen 1:20 Uhr durch die Geršusche aufmerksam geworden die Polizei informiert. Die drei Stralsunder im Alter von 21 und 22 Jahren standen mit Łber zwei Promille erheblich unter Alkoholeinfluss und wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Sie stehen im Verdacht, gegen 22:20 Uhr an vier in der Tribseer StraŖe parkenden PKW die linken AuŖenspiegel abgetreten zu haben. Falls es dazu Zeugen gibt, werden diese gebeten sich unter Telefon 03831/245-600 zu melden.