Zeugen und Beteiligte zu Verkehrsunfall gesucht

Stralsund. Auf dem Grnhufer Bogen (Brcke ber die Rostocker Chaussee) kam es am 15.11.2007 gegen 7:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit sieben Beteiligten. Nach bisherigen Angaben und Ermittlungen knnte sich der Verkehrsunfall wie folgt ereignet haben:

Die Fahrerin eines Suzuki kam mit ihrem Gelndewagen ins Schleudern und blieb nach dem Ansto an die Schutzplanken auf der rechten Fahrspur stehen. Ein dahinter fahrender Pkw konnte ausweichen und fuhr weiter. Um mit dem ausweichenden Pkw nicht zu kollidieren, bremste ein weiterer Pkw-Fahrer ab, auf diesen fuhr der nchste auf. Der fnfte konnte auch nicht mehr anhalten und fuhr ebenfalls auf. Der dahinter fahrende Pkw-Fahrer brachte sein Fahrzeug rechtzeitig zu Stehen, aber der ihm folgende schaffte dieses nicht und fuhr auf.

Eine Person verletzte sich leicht, es entstand insgesamt erheblicher Sachschaden.

Die Beamten des Verkehrsermittlungsdienstes im Kriminalkommissariat Stralsund suchen nach Zeugen und dem Pkw-Fahrer, der noch ausweichen konnte und weiter fuhr. Angaben zum Sachverhalt bitte persnlich in der Bttcherstrae 19 oder telefonisch unter 03831/28900.