Fahrt auf dem Hinterrad – Motorradfahrer schwer gestŁrzt

Altenpleen (Nordvorpommern). Ein 24-Jšhriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Nordvorpommern hat sich am 04.11.2007 bei einem Sturz in Altenpleen schwer verletzt, weil er auf dem Hinterrad gefahren ist. Ein PKW Ford aus Hameln und ein Wohnmobil Renault „Master“ aus dem Landkreis befuhren gegen 13:25 Uhr die Stralsunder StraŖe in Richtung Preetz. Dahinter folgte der 24-Jšhrige mit seiner KTM. Gerade als die 76-Jšhrige Fahrerin des Fords nach links auf ein GrundstŁck einbog wollte der Kradfahrer das Wohnmobil Łberholen. Dazu beschleunigte er seine Maschine deutlich und riss das Vorderrad hoch. Nur auf dem Hinterrad fahrend kam der 24-Jšhrige nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Ford, der sich bereits auf der GrundstŁckseinfahrt befand. Dabei zog er sich KnochenbrŁche und mŲglicherweise innere Verletzungen zu, mit denen er in das Klinikum Stralsund eingeliefert wurde. An der KTM entstand Totalschaden.