TŲdlicher Verkehrsunfall bei Quitzin

Quitzin (Nordvorpommern). Am 16. September ereignete sich gegen 15:35 Uhr auf der KreisstraŖe 12 zwischen Holthof und Quitzin ein tŲdlicher Verkehrsunfall. Eine 55-Jšhrige aus Grimmen befuhr mit ihrem PKW die KreisstraŖe 12 aus Richtung Holthof kommend in Richtung Quitzin. Aus ungeklšrter Ursache kam die Nissanfahrerin nach links von der Fahrbahn auf den unbefestigten Seitenstreifen ab und stieŖ mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen den Baum. Hierdurch fiel das Fahrzeug auf die rechte Seite, schlitterte Łber die gesamte Fahrbahnbreite auf den rechten unbefestigten Seitenstreifen und kam wieder auf den Ršdern zum Stehen. Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Um 17:00 Uhr wurde die bis dahin gesperrte KreisstraŖe 12 fŁr den Verkehr wieder freigegeben.