Mit Luftgewehr auf Jugendliche geschossen

Ptte (Nordvorpommern). Am Abend des 18.08.2007 saen mehrere Jugendliche in Ptte auf dem Bordstein und unterhielten sich. Pltzlich bemerken sie, dass sie mit einem Luftgewehr beschossen wurden. Zwei der Jugendlichen wurden am Ges getroffen, eine weitere Geschdigte am rechten Oberarm. Alle erlitten durch die Schsse leichte Verletzungen. Als Tatverdchtiger konnte ein 55-Jhriger Mann ermittelt werden, der aus einem geffneten Kellerfenster geschossen hatte. Der Mann war alkoholisiert und widersetzte sich den polizeilichen Manahmen. Eine Blutprobenentnahmen wurde durchgefhrt und die Waffe sichergestellt. Es wurden Ermittlungen wegen gefhrlicher Krperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Versto gegen das Waffengesetz eingeleitet.