Betrunkener Radfahrer streift parkendes Fahrzeug

Stralsund. Ein erheblich betrunkener Radfahrer hat am Abend des 06.08.2007 einen am Fahrbahnrand parkenden VW T4 beschdigt und wollte von der Unfallstelle flchten. Zeugen konnten ihn festhalten. Der 26-Jhrige Stralsunder befuhr gegen 19:50 Uhr den Gehweg in der Wasserstrae und streifte dabei den T4. Dabei wurde der Auenspiegel abgebrochen und es entstanden Lackkratzer. Polizeibeamte stellten bei ihm einen Atemalkoholgehalt von 3,36 Promille fest.