Keinen Fhrerschein – dafr aber Drogen im Blut

Bergen (Rgen). Einer Funkstreife fiel am 18.07.2007 ein 3er-BMW ohne Kennzeichen auf, der von seinem Fahrer gegen 15:45 Uhr durch Bergen gesteuert wurde. Nach dem Anhalten konnte der 18-Jhrige Fahrzeuglenker sich nicht ausweisen, er war den Beamten jedoch namentlich als Betubungsmittelkonsument bekannt. Sein Auto war weder zugelassen, noch pflichtversichert und eine Fahrerlaubnis hatte der Bergener auch noch nie besessen. Dafr fiel ein Drogenschnelltest auf Marihuana und Amphetamine positiv aus.