18-jšhriger Fahranfšnger verursacht Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Wittenhagen (Nordvorpommern). Ein 18-Jšhriger Fahranfšnger, der erst neun Tage im Besitz seiner Fahrerlaubnis war, hat am Vormittag des 15.07.2007 in Wittenhagen mit seinem VW Polo einen Verkehrsunfall verursacht. Der junge Mann aus Grimmen verlor gegen 9:10 Uhr in einer S-Kurve die Kontrolle Łber sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Am Polo entstand dabei ein Schaden von 1.000 Euro. Polizeibeamte stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,36 Promille fest und behielten den taufrischen FŁhrerschein gleich ein.