Volltrunkener Jugendlicher versuchte Fahrrad zu fahren

Stralsund. Ein 24-Jšhriger Stralsunder meldete am gestrigen Mittwoch gegen 11:15 Uhr der Polizei, dass auf einer GrŁnflšche ein Jugendlicher liegt. Der 14-Jšhrige habe zuvor mehrfach versucht mit dem Fahrrad zu fahren, sei jedoch immer wieder umgefallen. Dieses hatte er nur kurz mit angesehen und den Jugendlichen angehalten. Bei Eintreffen der Polizei lag der Jugendliche neben seinem Fahrrad auf dem Rasen und reagierte nur tršge auf die Fragen der Beamten. Auf die dann folgenden weiteren Fragen reagierte er langsam und gab an, eine von der Jugendweihe Łbrig gebliebene Flasche Korn von zu Hause mitgenommen und getrunken zu haben. Den Weg zum angeforderten Rettungswagen musste der 14-Jšhrige Jugendliche gestŁtzt zurŁcklegen. Der Vater des Jungen wurde Łber den Sachverhalt und die Einlieferung in das Klinikum informiert. Ein Atemalkoholtest war nicht mŲglich.