Mit Farbmunition beschossen

Samtens (Rgen). Als eine 16-Jhrige mit ihrem 21-Jhrigen Freund am gestrigen frhen Abend gegen 18:30 Uhr in Samtens vom Jugendclub fort ging, hrte sie bereits abgefeuerte Schsse. Sie vermutete einen Schtzen mit einer Luftpistole. Nachdem sie dann zusammen die Ringstrae passierten, wurde einmal gezielt auf die 16-Jhrige Jugendliche geschossen. Das orange Farbgeschoss traf sie am linken Oberarm und fiel zu Boden. Auf Nachfrage der Angeschossenen an den Schtzen was das sollte, lachte der 20-Jhrige Schtze nur und schloss das Fenster. Zum Glck erzeugte der Treffer nur ein kleines Hmatom.