Kradfahrer bei Verkehrsunfall getŲtet

Samtens (RŁgen). Am 19.06.2007 gegen 16:45 Uhr befuhr eine 28-Jšhrige Fahrerin mit einem PKW Opel Astra die LandesstraŖe 30 von Samtens kommend in Richtung Garz. In HŲhe Tolkmitz wollte sie nach links abbiegen. Dabei stieŖ sie mit einem entgegenkommenden Krad Suzuki zusammen. Der Kradfahrer musste aufgrund der Schwere der Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Universitštsklinik Greifswald geflogen werden. Dort verstarb der 75-Jšhrige von der Insel RŁgen wenig spšter. Der 4-Jšhrige Sohn der Fahrerin des PKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro. Die StraŖe musste fŁr eine Stunde voll gesperrt werden.