Hohes Alter statt Alkohol

Steinhagen (Nordvorpommern). Am 6. Juni 2007 informierte ein Bürger die Polizei gegen 11:43 Uhr, dass vor ihm ein Fahrzeug in Schlangenlinien fährt und der Verdacht einer Alkoholfahrt bestünde. Der Fahrer sei nicht in der Lage die Fahrspur einzuhalten. Der Opelfahrer befuhr die B 194 aus Richtung Steinhagen kommend in Richtung Stralsund. Nach Angaben der Polizei ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 84-Jährigen Stralsunder einen Wert von 0,00 Promille. Die Polizei geht von altersbedingten Ausfallerscheinungen aus. Eine Mitteilung an die Führerscheinstelle wurde gefertigt.

Anzeige: