Unfall nach Alkohol – Fahrer geflŁchtet

Stralsund. Am 6. Mai kam es gegen 10:55 Uhr zu einem Unfall unter Alkoholeinwirkung. Ein Toyotafahrer befuhr die K26 aus Richtung Vogelsang kommend in Richtung GroŖ Kedingshagen. An der EinmŁndung K26 / GroŖ Kedingshagen bog der 42-Jšhrige nach rechts ab. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ein Verkehrszeichen um und kam im StraŖengraben zum stehen. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer nach dem Unfall den PKW durch das Fenster der FahrertŁr verlieŖ und sich anschlieŖend fuŖlšufig vom Unfallort entfernte. Der 42-Jšhrige wurde durch die Polizei in GroŖ Kedingshagen gestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,71 Promille.