Die Gefahren des Straenverkehrs

Grimmen. Scheinbar nicht oft genug wird vor den Gefahren des Straenverkehrs gewarnt. Dabei msste mittlerweile bekannt sein, dass die Teilnahme am Straenverkehr auch Gefahren mit sich bringt. Einer 44-Jhrigen Frau wurde die Missachtung eben dieses Grundsatzes in den heutigen frhen Morgenstunden zum Verhngnis. Gegen 4:00 Uhr befuhr sie mit ihrem Pkw Nissan die Greifswalder Strae in Grimmen. Warum es dann genau zu einem Unfall kam, konnte die reichlich betrunkene Fahrzeugfhrerin nicht erklren. Das letzte, woran sie sich erinnerte, war die pltzlich vor ihr auf die Strae gesprungene Laterne. Eine Atemalkoholprfung ergab einen Wert von 2,26 Promille. Letztendlich lief der Unfall recht glimpflich ab, sie erlitt mit einem Schock nur leichte Verletzungen, ihr Fahrzeug war jedoch nicht mehr fahrbereit. Bleibt von Seiten der Polizei jetzt nur noch zu prfen, ob sich derartige Ereignisse auch in anderen Bereichen ereignen knnen. Weil dann msste man auch vor diesen Gefahren im ffentliche Straenverkehr warnen.